top of page

So wird ihr Kunde zum besten Vertriebsmitarbeiter!

Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren besten Vertriebsmitarbeitern


In der heutigen Welt ist eine Online-Präsenz für jedes Unternehmen, das Wachsen und seine Kundenzufriedenheit aufrecht erhalten will, unerlässlich. Ein Unternehmen sollte nicht nur danach streben, ein Superstar in den sozialen Medien und den Suchmaschinen zu sein, sondern es sollte auch ständig seinen Ruf überwachen und mit den Kunden in Kontakt treten, um ein positives Image zu wahren.


Kommunikation in den sozialen Medien ist unmittelbar.

Unabhängig davon, ob ein Unternehmen unter- oder überdurchschnittliche Leistungen erbringt, verbreiten sich Nachrichten über sein Verhalten sehr schnell. Versuchen Sie, das Feedback der Kunden gegenüber ihrem Unternehmen zu überwachen und auf negative Kommentare so schnell wie möglich zu reagieren, um Probleme zu entschärfen, bevor sie sich ausweiten.

Denken Sie daran, dass die Menschen Antworten wollen, und zwar sofort. Geben Sie ihnen, was sie wollen – gehen Sie auf ihre Bedürfnisse ein, und sie werden Kunden fürs Leben sein. Wenn Sie ihre Probleme nicht lösen, wird das Unternehmen nicht nur einen Kunden verlieren, sondern mehrere.


Ein zufriedener Kunde erzählt es einem Freund,

ein unzufriedener Kunde erzählt es der ganzen Welt.


Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihr Unternehmen sich um sie kümmert. Das schaffen Sie, indem Sie auf ihre Kommentare/Rezensionen antworten und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen das Problem zu lösen. Teilen Sie Neuigkeiten mit, die für sie wichtig sind. Wenn sich das Unternehmen die Zeit nimmt, auf seine Kunden einzugehen, fühlen sie sich wichtig und gebraucht, was die Markentreue stärkt.


Menschen verbinden sich mit Menschen, nicht mit Unternehmen.

Gehen Sie auf Kommentare oder Fragen aus einer persönlichen Perspektive ein und vermeiden Sie die Unternehmenssprache. Die Verwaltung des Kundendienstes über soziale Medien gibt der Marke die persönliche Note, die sie im Umgang mit Kunden und Klienten braucht. Seien Sie pünktlich und menschlich. Lassen Sie das Persönlichkeitsprofil des Unternehmens in die Konversation einfließen, aber beantworten Sie Fragen und Beschwerden auf eine fürsorgliche, persönliche Weise.


Halten Sie die Gespräche transparent.

Erlauben und ermutigen Sie Ihren Kunden über die sozialen Medien, Google Business Profil Komplimente und Kritik zu äußern. Das öffnet Unternehmen die Türen für konstruktive Gespräche und Verbesserungen. Wenn die Kommunikationswege offen gehalten werden, erfährt das Unternehmen schnell, was und wie etwas getan werden muss. Wenn ein Unternehmen seine Schwachstellen aufzeigt und sie öffentlich anspricht, zeigt das Unternehmen seine Verletzlichkeit, lässt aber auch seine Kunden wissen, dass es lösungsorientiert ist, was das Vertrauen zwischen Unternehmen und Kunden stärkt.


Nachfassen ist einfach.

Es ist so viel einfacher, in den sozialen Medien nachzuhaken als mit E-Mails und Anrufen. Es ist nur logisch, dass ein Unternehmen, das sich die Zeit nimmt, auf Fragen und Anliegen einzugehen, ein offenes und fürsorgliches Umfeld kreiert, dass Vertrauen schafft. In den sozialen Medien ist es einfach, sich zu melden und auf Fragen und Kommentare zu reagieren. Die meisten Menschen wünschen sich eine Antwort innerhalb von eineinhalb Stunden, akzeptieren aber auch eine Antwort innerhalb von 24 Stunden.


Binden Sie Ihre Follower auf den Plattformen ein, die sie nutzen.

Wenn ein Kunde Sie am ehesten auf Google findet, seien Sie auf Google präsent. Wenn ein Kunde auf Instagram ist, kontaktieren Sie ihn auf Instagram, wenn ein Kunde auf LinkedIn ist, kontaktieren Sie ihn auf LinkedIn. Kunden erwarten, dass sie auf der Plattform ihrer Wahl angesprochen werden. Denken Sie daran, dass Sie die anderen Kanäle vielleicht nicht eingerichtet haben oder nicht wissen, wie sie sie nutzen. Es ist also immer eine gute Idee, sie dort anzusprechen, wo sie sind.


Der Mensch ist ein soziales Lebewesen.

Intuitiv betrachtet sind die Menschen, die soziale Medien nutzen, Menschen, die gerne Kontakte knüpfen. Die aktivsten Nutzer haben Hunderte von Anhängern und Freunden auf verschiedenen Social-Media-Profilen, und sie sind es gewohnt, regelmäßig Updates zu posten. Daher ist es von Vorteil, auf Beiträge, die eine Antwort erfordern, einzugehen und sie zu kommentieren. Auch die Art und Weise, wie das Unternehmen antwortet, ist wichtig. Berücksichtigen Sie die Unternehmenspersönlichkeit, bevor Sie etwas posten, und denken Sie daran, dass Social-Media-Nutzer gerne mit Menschen sprechen, die so sympathisch und menschlich sind wie sie selbst.


Durch die Nutzung sozialer Medien und dem Google Business Profil können Unternehmen persönliche Beziehungen zu ihren Kunden aufbauen und gleichzeitig den Bekanntheitsgrad ihrer Marke steigern. Kunden lieben es, anerkannt zu werden, daher ist die Nutzung für den Kundenservice eine der besten Formen der Anerkennung, die ein Unternehmen geben kann. Es besteht zwar ein gewisses Risiko, negativ aufzufallen, aber wenn ein Unternehmen aktiv ist, hat es den Überblick und kann die Online-Präsenz nutzen, um eine negative Kundenerfahrung in eine positive zu verwandeln.


Benötigen Sie Unterstützung bei ihrer Online-Sichtbarkeit? BusyBusiness Marketing hilft Ihnen dabei nachhaltig eine größere lokale Reichweite durch eine optimierte Online Präsenz aufzubauen.

Starten Sie noch heute!

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns über unsere Startseite - ganz unten oder rufen Sie uns an.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page